Boekenhoutskloof The Chocolate Block...

Boekenhoutskloof The Chocolate Block (2018), Swartland, South Africa

BKCB18
sofort lieferbar
34,90 CHF
keine Steuer

Die Nase ist dicht und intensiv, aber dennoch opulent, mit einem Kompott aus dunklen, reifen Pflaumen und Brombeeren und einem attraktiven Hauch von Lakritze, Veilchen, Kakao und Minze. Die schwarze Frucht und der Duft der Nase folgen auf einen reichen, würzigen Gaumen mit Noten von dunkler Kirsche, roter Johannisbeere, schwarzen Oliven und geräuchertem Fleisch.

Feinkörnige, schlanke Tannine stehen im perfekten Gleichgewicht mit der Zitronensäure und verleihen dem Mittelgeschmack Komplexität. Der Wein hat einen vollen Körper und ein reichhaltiges, weiches Mundgefühl. Der Abgang ist warm und lang, mit Noten von Maraschinokirsche, Piment Oliven und süssem Tabak.

 

Die Nase ist dicht und intensiv, aber dennoch opulent, mit einem Kompott aus dunklen, reifen Pflaumen und Brombeeren und einem attraktiven Hauch von Lakritze, Veilchen, Kakao und Minze. Die schwarze Frucht und der Duft der Nase folgen auf einen reichen, würzigen Gaumen mit Noten von dunkler Kirsche, roter Johannisbeere, schwarzen Oliven und geräuchertem Fleisch.

Feinkörnige, schlanke Tannine stehen im perfekten Gleichgewicht mit der Zitronensäure und verleihen dem Mittelgeschmack Komplexität. Der Wein hat einen vollen Körper und ein reichhaltiges, weiches Mundgefühl. Der Abgang ist warm und lang, mit Noten von Maraschinokirsche, Piment Oliven und süssem Tabak.

Aufgrund der anhaltenden Dürre sind die Auswirkungen noch deutlicher geworden und führten zu einer höheren Beerenkonzentration. Die Swartland-Weinberge sind bekannt für ihre Schiefer-und Graniböden, die für ein angenehmes Klima und eine Lebendigkeit im Wein sorgen. Das erhöht das Volumen von Grenache und Cinsault in der Assemblage und verbessert das Geschmacksprofil deutlich. Der Grenache trägt zur Fruchtreinheit bei, während der Cinsault für die blumigen Erdbeernoten verantwortlich ist. Der Syrah bleibt das strukturelle Rückgrat. Der Grenache wurde in 600 Liter Holzfässern ausgebaut um sein fruchtiges Aroma zu bewahren, während die anderen Rebsorten in Barriquefässern und in 2500 Liter Eichenholzfässern reiften.

Die gesamte Lagerzeit in den Holzfässern betrug 12 Monate und es wurden 2236 Barriquefässer produziert.

Alkoholgehalt
14.6% vol
Tim Atkin
92 Punkte
Farbe
rot
Inhalt
75cl
Jahrgang
2018
Maximale Lagerung
10 Jahre
Platter's Rating
4.5 Sterne
Produzent
Boekenhoutskloof
Rebsorte
Shiraz/Syrah 79%, Grenache Noir 11%, Cabernet Sauvignon 6%, Cinsault 3%, Viognier 1%
Region
Swartland, Südafrika
Serviertemperatur
16-18 °C
Winemaker
Marc Kent
30 Artikel
Neuer Artikel
Es sind noch keine Kundenbewertungen vorhanden

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Produkt zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleich hinzugefügt.

Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis auf unserer Website zu optimieren, unseren Datenverkehr zu analysieren und Anzeigen zu personalisieren. Wir verwenden auch Cookies von Fremdfirmen (z.B. Google, Facebook oder Instagram). Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie Ihr Einverständnis zur Nutzung von Cookies. Weitere Einzelheiten